Leben

Ballett zur Weihnachtszeit

Tourdaten

Traumhaftes Weihnachtsballett für die ganze Familie
Der „Nussknacker“ ist das letzte und erfolgreichste Bühnenwerk des Komponisten Peter I. Tschaikowski und gilt als der Weihnachtsklassiker schlechthin. Im „Nussknacker“ findet eine neue Bilderwelt Eingang in das Ballett: Die charakteristische Zeichnung der Figur Drosselmeier und des Mäusekönigs vermittelt einen Hauch des „Schreckens“ und gleichzeitig der Ironie. Voller sinfonischer Entwicklung sind die Handlungstänze: das Wachsen der Tanne, der Schneeflockenwalzer, zwei Andante aus dem 2. Akt, die eine besondere, nur Tschaikowskis eigene Wärme, Menschlichkeit und lyrische Fülle der Gefühle ausstrahlen. Erst mit dem 1892 - ein Jahr vor seinem Tod - uraufgeführten „Nussknacker“ hatte Tschaikowski bei seinen Zeitgenossen endlich auch den so heiß ersehnten Erfolg als Ballettkomponist. Zum Inhalt: Klara ist in freudiger Erwartung des Weihnachtsabends. Unter vielen anderen Geschenken erhält sie vom alten, geheimnisumwitterten Onkel Drosselmeier nebst einer tanzenden, mechanischen Figur auch einen Nussknacker, der Klaras kindliche Phantasie ganz besonders anspricht. Beglückt schläft sie mit dem Nussknacker im Arm unter dem Weihnachtsbaum ein. Sie hat einen seltsamen Traum. Onkel Drosselmeier lässt den Christbaum ins Unendliche wachsen, der Nussknacker wird lebendig… 

Sido Liebe Live Tour 2015

SIDO Liebe Live Tour 2015

Tourdaten Sido ansehen

Es geht um die Liebe: Nachdem SIDOS aktuelles Album „30-11-80“ längst Goldstatus erreicht hat, widmet sich der Künstler mit seinem Team voll der Tour – und hat eine Überraschung für seine Fans – im Herbst 2015 folgt „LIEBE LIVE 2015“ und das gibt auch all jenen, die diesmal kein Ticket mehr ergattern konnten, die Möglichkeit, SIDO endlich „livehaftig“ zu erleben