Leben

Imposant und klassisch schön

Auf einer Anhöhe nach Plänen von Leo von Klenze erbaut, thront die Walhalla über der Donau in Donaustauf. Im Auftrag von König Ludwig I. von 1830 bis 1842 als griechischer Tempel aus Marmor erbaut, ist der klassizistische Prachtbau heute eines der bedeutendsten deutschen Nationaldenkmälern des 19. Jahrhunderts und ein beliebtes Ausflugsziel. Im großzügigen Inneren erinnern 130 Büsten und 65 Gedenktafeln an bedeutende Persönlichkeiten „Teutscher Zunge“. Und wer sich auf den Treppenstufen außen ein Plätzchen sucht, genießt einen unvergesslichen Ausblick über das Donautal und die Ausläufer des Bayerischen Waldes. 

Oliver Groß: Einfach sagen - Kommunikation, die begeistert und bewegt

Wer Menschen bewegen will, muss sie berühren - wer begeistern möchte, muss befähigen können! Das ist das Erfolgsgeheimnis der Rhetorik.

Unsere alltägliche Kommunikation hat sich in irem Anspruch verändert. Sie verlangt mehr und mehr kurze, klare und präzise Botschaften. Und um diesem Anspruch gerecht zu werden, braucht es Rhetorik. Nichts Kompliziertes, nur drei Schritte - mehr braucht es nicht zu Ihrer persönlichen Rhetorik!

Stellen Sie Ihre Rhetorik doch einfach auf den Kopf!

Lernen Sie, wie Sie die Kraft und Entschlossenheit entfalten, um Ihre Wünsche, Ziele, Träume und Pläne zu entwickeln und diese wirkungsvoll nach innen wie nach außen überzeugend zu vertreten. Mit ganz einfachen Mitteln werden Sie in Zukunft Ihre Alltagskommunikation verbessern und mit weniger Worten mehr erreichen.

Stadtführungen

Es gibt viel zu erzählen über Regensburg. Die UNESCO-Welterbestadt blickt auf eine 2000-jährige Geschichte zurück, deren Spuren sich noch heute im Stadtbild und in der Architektur, in der Lebensart und in der Kultur wiederfinden. Kurzweilig, spannend und immer aus einem besonderen Blickwinkel heraus, berichten die kulttouren aus den Annalen der pulsierenden Donaustadt. Ob beim Sight Jogging oder Sight Biking, bei einer Erlebnisführung oder einer Genuss-Tour durch die zahlreichen Kaffeehäuser, eines ist gewiss: Regensburg begeistert. 

Schlossfestspiele

Im hinreißenden Ambiente des Innenhofes und des Parks des fürstlichen Schlosses Thurn und Taxis finden vom 15. bis zum 24.07.2016 die international bekannten Schlossfestspiele statt. 

Goldsteig-Bilderausstellung

Am vergangenen Samstag, den 7. Mai, war der Veranstaltungssaal des Begegnungszentrums Niederwinkling komplett ausgebucht: Im Rahmen des Programms „Kultur in Niederwinkling“ (KiNi) hielt Michael Körner, Produktmanager Wandern beim Tourismusverband Ostbayern e.V., einen zweistündigen Vortrag zum Prädikatswanderweg Goldsteig. Rund 120 Gäste waren gekommen, um sich von Mr. Goldsteig über alle Etappen der 660 Kilometer langen Haupttrasse, aber auch Runden, Zuwege und Alternativen aus erster Hand zu informieren.

Die Gelegenheit, sich mit Informationsmaterial einzudecken, wurde gerne wahrgenommen. Zahlreiche Publikationen zum Wandern lagen im Foyer zur kostenlosen Mitnahme aus.

Mehr als Schwarz & Weiß

Am 22. Dezember 1216 bestätigte Papst Honorius III. den neugegründeten Predigerorden, heute besser bekannt als Dominikanerorden. Dieser 800. Geburtstag ist für den noch heute weltweit aktiven Orden Anlass ein Jubiläumsjahr zu feiern, das vom 7. November 2015 bis zum 21. Januar 2017 dauern wird.

„Mehr als Schwarz & Weiß. 800 Jahre Dominikanerorden“ - unter diesem Titel eröffnet am 10. Mai 2016 in der Dominikanerkirche St. BIasius am Albertus-Magnus-Platz in Regensburg die zentrale Ausstellung über den Dominikanerorden.

Komponistenjubiläum Gárdonyi

Cantabile Regensburg gibt am Samstag, dem 7. Mai 2016 um 20 Uhr in der Niedermünsterkirche Regensburg, ein Komponistenkonzert zu Ehren des 70. Geburtstages von Zsolt Gárdonyi und in Erinnerung an den 30. Todestag seines Vaters, des einstigen Kodály- und Hindemith-Schülers Zoltán Gárdonyi. 

Der Komponist Zsolt Gárdonyi war bereits mit 19 Jahren Preisträger des Hochschulwettbewerbes Budapest sowohl im Fach Orgel als auch im Fach Komposition. Mit 34 Jahren wurde er zum Professor für Musiktheorie an die Hochschule für Musik Würzburg berufen. Seine rege internationale Konzerttätigkeit als Organist sowie seine Gastvorlesungen und Meisterkurse führten ihn über die verschiedensten europäischen Länder bis in die USA und nach Kanada. 1979 erhielt er den Bayerischen Kompositionspreis, im Jahre 2000 wurde ihm für sein kirchenmusikalisches Schaffen die Ehrendoktorwürde der Reformierten Theologischen Universität Debrecen verliehen. 2011 wurde er mit der Verdienstmedaille der Republik Ungarn ausgezeichnet. Der Komponist Zsolt Gárdonyi wird bei dem Konzert anwesend sei und das Jubiläumskonzert gemeinsam mit allen Gästen begehen.

Rock meets Classic in Regensburg

Bereits zum siebten Mal ist bei der renommierten Rock meets Classic-Tour ein einzigartiges Konzerterlebnis aus legendären Rockgrößen und klassischer Musik in Perfektion zu erleben. Das musikalische Crossover-Projekt bietet in seinem dreistündigen Liveprogramm eine Symbiose weltbekannter Rock-Hits mit gefühlvoller Klassik an - live dargeboten von legendären Rocksängern und unterstützt von einem erstklassigen Orchester und einer großartigen Rockband!

Die beispiellose musikalische Reise führt durch die 16 größten Hallen und wird den sensationellen Erfolg der letztjährigen Tourneen, bei denen bereits Weltstars wie Alice Cooper, Steve Lukather (Toto), Mick Box und Bernie Shaw (Uriah Heep) dabei waren, nochmals toppen!